Unsere Kartoffelsorten


festkochende Sorten

 Annabelle ist eine frühe Kartoffelsorte mit einer sehr zarten Schale.  

  Ihre Fleischfarbe ist tiefgelb und sie überzeugt in Feinschmeckerkreisen mit

  ihrem feinem, angenehmen Geschmack. Durch ihre Festigkeit eignet sich

  diese Kartoffel u.a. sehr gut für leckere Salate, Pellkartoffeln Bratkartoffeln

  oder einfach Salzkartoffeln.

Belana ist eine festkochende Sorte von runder Knollenform mit einem feinem Geschmack und hoher Qualität. Sie hat eine hellgelbe Fleischfarbe und ist durch ihre guten Lagereigenschaften für den ganzjährigen Gebrauch geeignet. Besonders gut kann sie zu Kartoffelsalat verarbeitet werden.

 


Bamberger Hörnchen ist eine kleine, festkochende und saftige Kartoffel mit nussigem Aroma. Die länglichen Knollen sind etwa fingergroß und leicht gekrümmt – ein Umstand, dem sie auch ihren Namen verdanken. Das Bamberger Hörnchen ist vor allem aufgrund ihres besonderen Eigengeschmacks beliebt, die in Franken als „speckig“ umschrieben wird.

Die gelbfleischigen Kartoffeln verfügen über eine zarte, rotschimmernde Schale und sind der französischen Sorte „La Ratte“ sehr ähnlich.

Aufgrund ihrer Besonderheit ist sie am besten pur und mit Schale zu genießen.


Bernina ist eine festkochende Sorte mit langovaler Knollenform. Sie hat eine tiefgelbe Fleischfarbe mit flacher Augenlage und feiner Schale. 

Ihr Geschmack lässt sich als fein und mild beschreiben. 

Als festkochende Sorte ist sehr gut für Salate, Bratkartoffeln und Salzkartoffeln geeignet.

Bernina ist eine "neue" Kartoffelsorte aus dem Jahr 2015.


Venezia hat eine lang-ovale Knollenform und gelbe Fleischfarbe. Durch ihren cremigen und feinwürzigen Kartoffelgeschmack ist sie optimal für Salat, Pell- und Salzkartoffeln und Gratin geeignet. Außerdem platzt sie beim Kochen nicht auf und behält ihre feste Struktur.

Eine weitere positive Eigenschaft ist ihre Keimruhe, dadurch ist sie sehr gut als Lagerkartoffel geeignet.

 




vorwiegend festkochende Sorten

Concordia hat eine rund-ovale Knollenform und gelbe Fleischfarbe.

Concordia ist, durch ihre sehr gute Lagerfähigkeit, eine der

"Haupteinkellerungskartoffeln".

Durch ihren leicht mehligen Geschmack eignet sie sich besonders gut für

Suppe, Gratin, Schupfnudeln und Ofenkartoffeln. 

 

Corinna ist die früheste Kartoffelsorte in unserem Sortiment.

Mit gelber Fleischfarbe und fein-mildem Geschmack ist sie hervorragend für alle Kartoffelgerichte geeignet. Sehr lecker auch als Salzkartoffel mit Schale zu genießen.

Corinna kommt als Frühkartoffel erntefrisch , da wir mindestens 2 x pro Woche für Sie roden, auf Ihren Tisch.

 Granola ist eine vorwiegend festkochende Sorte, mit hellgelber  

  Fleischfarbe und eine Besonderheit in ihrer Kocheigenschaft. Diese Sorte

  bleibt beim Kochen anfangs fest, wird jedoch bei längere Kochzeit mehlig. Sie

  dunkelt dabei kaum nach.

  Granola hat einen milden Kartoffelgeschmack und kann zu vielen 

  Kartoffelgerichten verarbeitet werden. Sie ist ebenfalls hervorragend zur

  Vorratshaltung geeignet. 

 Juventa hat eine gelbe Schale und ovale Form.

Ihre Fleischfarbe ist schön gelb und dunkelt beim Kochen etwas nach, wodurch die gelbe Farbe noch mehr zur Geltung kommt.

Juventa besitzt eine ausgeprägte Keimruhe und eignet sich daher sehr gut zur klassischen Lagerung.

Sie besitz einen sehr guten und „typischen“ Kartoffelgeschmack – von Gratin, über Kartoffelwedges bis zur traditionellen Salzkartoffel eignet sich die Juventa perfekt dafür.


 Laura ist eine mittelfrühe Sorte, mit langovaler Knollenform,

  ausgewogenem Kartoffelaroma und einer tiefgelben, reinen Fleischfarbe. Die 

  Besonderheit an unserer Laura ist ihre rote Schale. Sie besitzt

  eine vorwiegend festkochend bis festkochende Konsistenz.

  Pommes Frites lassen sich sehr gut mit ihr zubereiten. 

  Die rote Schale färbt bei Pellkartoffeln auf das Fleisch ab, was aber nichts an

  ihrem Geschmack ändert.

 Marabel ist eine vorwiegend festkochende Sorte, mit ovaler Knollenform,

  gelber Fleischfarbe und ausgezeichneten Kocheigenschaften. Ihr Geschmack

  ist fein säuerlich. Sie lässt sich wunderbar verarbeiten und passt zu fast allen

  Kartoffelgerichten der modernen Küche.

  Sie ist eine wahre Alleskönnerin!

 Madeira hat eine bräunliche glatte Schale und ovale Form. Ihre

  Fleischfarbe ist leuchtend gelb und bleibt auch nach dem Kochen erhalten.

  Durch ihre Keimruhe, lässt sie sich sehr gut einlagern.

  Gratins, Salzkartoffeln und Kartoffelpüree gelingen mit ihr perfekt.

 

Landwirt Hartmut Neutze

Grebensteiner Str. 1

 

34393 Grebenstein - Schachten

 

Tel.: 05674-6726

Fax: 05674-9210287

 

Öffnungszeiten:

 

Mo-Sa ab 9:00 Uhr

 

oder nach telefonischer Absprache

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.